„Feste Zähne an einem  Tag“ | All-on-4®

Die moderne Lösung: Sofort-Implantate

Die moderne Implantologie erlaubt es uns, auch den Verlust mehrerer oder aller Zähne innerhalb kürzester Zeit perfekt zu kompensieren. In diesen Fällen versorgen wir unseren Patienten mithilfe eines einzigen operativen Eingriffs mit einem festsitzenden und ästhetisch hochwertigen Zahnersatz. Dazu müssen nur vier bis sechs Zahnimplantate pro Kiefer eingesetzt werden.

Um den eigenen Kieferknochen optimal zu nutzen und einen zeitaufwändigen Knochenaufbau zu vermeiden, werden bei der hier von uns verwendeten Methode die Zahnimplantate in gewissen Bereichen mit einer Neigung von bis zu 45 Grad in den Kieferknochen eingebracht. So erreichen wir eine sichere Verankerung von festsitzendem Zahnersatz.
Gerne informieren wir Sie ausführlich zu diesem innovativen Konzept.

Kurz und bündig: Ihre Vorteile mit dem All-on-4®-Konzept bei WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE

  • Anwendbarkeit der Methode bei fast allen Patienten
  • Schöne und feste Zähne innerhalb nur eines Tages
  • Keine langwierigen Einheilzeiten der Implantate
  • Vermeidung von aufwändigen Knochenaufbauten
  • Das Tragen von herausnehmbaren provisorischen Prothesen in der Ein- und Abheilphase entfällt
  • Gaumenfreie Lösung durch für Sie individuell angefertigte Brücke
  • Deutlich geringere Anzahl von Zahnarztbesuchen
  • Geringere Kosten im Vergleich zu konventionellen Methoden
    (ca. 30 Prozent reduziert im Vergleich zu acht Zahnimplantaten und Knochenaufbau)
Behandlungsablauf

6 Schritte zu einem neuen Lebensgefühl

1. Die Lösung: Feste dritte Zähne ein Leben lang

Sie haben geschädigte Zähne, häufig Schmerzen, meiden den Zahnarztbesuch und nun drohen auch noch die letzten verbleibenden Zähne verloren zu gehen – doch eine Zahnprothese kam für Sie bisher nie in Frage? Oder haben Sie bereits eine Prothese, kommen damit aber im Alltag einfach nicht zurecht?

Wenn Sie sich hier wieder finden, bieten wir Ihnen ein hochmodernes, unkompliziertes Behandlungskonzept an, wodurch Sie trotz des Verlusts mehrerer oder aller Zähne lebenslang unbeschwert essen, lachen und sprechen können.

Hierbei handelt es sich um spezielle Sofortimplantate die Abhilfe schaffen: In nur einer einzigen Sitzung werden die noch verbliebenen Zähne entfernt, die Zahnimplantate in einer speziellen Technik inseriert und direkt im Anschluss mit einem festsitzenden provisorischen Zahnersatz versorgt. Zahnlücken, lockere schmerzende Zähne, lästige Gaumenplatten bei Prothesenträgern und Sorge um den Halt Ihrer Prothese gehören nun der Vergangenheit an. Ein neues Lebensgefühl durch dauerhaft feste Zähne nach der All-on-4®-Methode. Ihrer Zahnarztpraxis WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE in Stuttgart ist es wichtig, Sie in allen Fragen der Zahn- und Mundgesundheit zu unterstützen. Wir freuen uns deshalb, Ihnen mit diesem speziellen implantologischen Konzept feste dritte Zähne zu ermöglichen.

2. Alles im Blick für planbare Resultate

Der erste Schritt zu Ihrem neuen Lächeln ist stets eine umfassende Diagnostik. Dabei erfassen wir mithilfe moderner 3-dimensionaler Technologien präzise und detailgetreu Ihre anatomischen Voraussetzungen, sodass wir Ihre Zähne, Zahnwurzeln, Kiefer- und Knochenstruktur sowie Kiefergelenke und Verlauf der Nervenbahnen exakt dreidimensional darstellen können.

Fotografien und Abdrücke Ihres Mundraums ergänzen diese 3-D-Daten Ihrer Anatomie, sodass wir nun ideale Voraussetzungen geschaffen haben, um gemeinsam mit Ihnen Ihre neuen Zähne und den Behandlungsverlauf zu planen.

3. Hochwertige Implantate

Das Zahnimplantat bildet die sichere Basis für Ihre festen dritten Zähne. So wie die Zahnwurzeln die natürlichen Zähne fest im Kieferknochen verankern, ermöglicht das Zahnimplantat einen optimalen Halt für Ihren späteren Zahnersatz.

Für All-on-4® | „Feste Zähne an einem Tag“ tragen pro Kiefer nur vier bis sechs dieser Implantate den gesamten Zahnbogen. Dabei führen wir eine spezielle, minimalinvasive Operationstechnik durch, bei der zwei der Implantate schräg in den Kieferknochen eingesetzt werden. Dadurch werden aufwändige Knochenaufbauten im Vorfeld und lange Einheilzeiten, in denen oft nur herausnehmbare Prothesen getragen werden können, vermieden. Nur wenige Stunden nach dem Setzen der Implantate lässt sich eine festsitzende Brücke verankern, mit der Sie bereits sofort wieder essen können.

4. Zahnarztangst – kein Problem für uns

WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE wünscht sich, dass Sie sich während der gesamten Behandlung stets wohl- und gut aufgehoben fühlen. Dazu gehört auch ein professionelles Schmerzmanagement auf dem neuesten zahnmedizinischen Kenntnisstand.

In diesem Sinne kann der operative Eingriff auch in Sedierung oder unter ambulanter Vollnarkose stattfinden - schmerzarm und schonend. In der Folge sind nach der OP nur leichte Schmerzen zu erwarten, die wir gut mithilfe gängiger Schmerzmittel regulieren können.

5. Der OP-Tag

7:30 Uhr:
Wir begrüßen Sie in Ihrer Zahnarztpraxis Stuttgart WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE in Stuttgart und besprechen noch einmal den Ablauf der Behandlung mit Ihnen.

8:00 Uhr:
Wir bereiten Sie auf den Eingriff vor (falls eine Narkose oder Sedierung vorgesehen ist, wird diese nun eingeleitet).

Die Operation mit Sofortimplantation erfolgt.

11:00 Uhr:
Der Eingriff ist geschafft! Ihre festsitzenden dritten Zähne werden nun hergestellt.

17:00 Uhr:
Die fertige Versorgung wird nun eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein Langzeitprovisorium, das nach einigen Monaten gegen die endgültige Versorgung ausgetauscht wird. Dennoch können Sie sich hiermit schon rundum wohlfühlen.

6. Nachsorge: Ihre neuen Zähne brauchen Pflege

Etwa sieben bis zehn Tage nach der Operation erfolgt die erste Kontrolle des Heilungsverlaufs in Ihrer Zahnarztpraxis Stuttgart WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE. Zu diesem Termin werden wir voraussichtlich die Fäden entfernen.

Der nächste Kontrolltermin erfolgt zwei bis drei Wochen nach dem Eingriff. Hier erhalten Sie von uns wertvolle Tipps zur Reinigung und Pflege Ihres neuen Zahnersatzes.

Nach etwa drei bis sechs Monaten wird das Brückenprovisorium gegen eine endgültige Brücke ausgetauscht. Diese passt sich perfekt dem Zahnfleisch und Kiefer an und berücksichtigt alle Ihre Wünsche in Bezug auf Phonetik, Funktion und Ästhetik.

Nachhaltiger Erfolg: Wie auch Ihre natürlichen Zähne benötigten Implantate und Zahnersatz kontinuierliche Pflege und regelmäßige Prophylaxe. Deshalb bitten wir Sie, mindestens dreimal im Jahr eine professionelle Implantatreinigung durchführen zu lassen. Hierbei wird die festsitzende Brücke abgenommen und die Zahnimplantate wie auch der Zahnersatz gründlich gereinigt.

Wissenswertes

WISSENSWERTES ZU All-on-4®

  • Sofortimplantation
  • Die Sofortimplantation beschreibt das Einbringen von einem Zahnimplantat unmittelbar nach Entfernung eines nicht erhaltungswürdigen Zahnes. Voraussetzung für die Implantation innerhalb einer Sitzung sind ein ausreichendes Kieferknochenangebot sowie Entzündungsfreiheit. Der Eingriff erfolgt minimalinvasiv und präzise, weshalb eine sorgfältige Diagnostik und Planung entscheidend für den Behandlungserfolg sind.
  • Sofortbelastung
  • Die moderne Implantologie sieht vor, Zahnimplantate frühestmöglich nach dem operativen Eingriff zu belasten. Dies trägt maßgeblich zum Behandlungserfolg bei und ermöglicht es uns, lange Einheilzeiten zu vermeiden sowie die Anzahl der Behandlungssitzungen und -kosten zu senken.
  • Knochenaufbau vermeiden
  • Um einen zeitaufwändigen Knochenaufbau vor der Implantation zu vermeiden, nutzen wir eine sorgfältige Diagnostik und Planung, ein spezielles operatives Vorgehen und hochwertige Zahnimplantate.

    Die Zahnimplantate werden in einem bestimmten Winkel in den Kieferknochen eingebracht, um eine besonders feste Verankerung Ihres Zahnersatzes zu gewährleisten. So können wir nicht nur Ihr eigenes Knochenvolumen optimal nutzen, sondern die Zahnimplantate sind kurz nach dem Eingriff bereits belastbar.