3-D-Diagnostik

Wir behalten immer den Durchblick

Ihr Zahnarzt Stuttgart WHITEBLICK DR FEISE + KOLLEGEN CHIRURGIE legt Wert auf eine moderne, komfortable und qualitativ hochwertige Praxisausstattung. Zu dieser zählt auch unser dreidimensionales Röntgengerät. Das DVT (digitales Volumentomogramm) ermöglicht es uns, hochpräzise und gleichzeitig strahlungsarm alle anatomischen Gegebenheiten von Zähnen und Kieferknochen unserer Patienten abzubilden.

Dabei ist es vielfältig einsetzbar: Ob zur Diagnose von Entzündungen im Knochengewebe oder zur Untersuchung des Zahnhalteapparates im Falle eine Parodontitis bis hin zur präzisen Abbildung von Wurzelkanälen – das DVT erstellt detailgenaue Aufnahmen in kurzer Zeit und unterstützt uns dabei, Ihre Behandlung optimal zu planen.

Dies trifft besonders auf den Bereich der Implantologie zu. Mithilfe unserer modernen 3-D-Diagnostik können wir Position und Größe des zu verwendenden Implantats bereits vorher ermitteln. Dabei berücksichtigen wir auch Nachbarzähne oder in unmittelbarer Umgebung verlaufende Nervenbahnen, um diese nicht zu schädigen. Vor allem kann festgestellt werden, ob ausreichend Knochen für eine Implantation vorhanden ist. Fehlt dieser, lässt sich ein Knochenaufbau mithilfe der Bilder genau planen. Mittels eines speziellen Computerprogramms sind wir in der Lage, Zahnimplantate virtuell in das DVT zu setzen. Dieses Idealbild der Implantatpositionen lässt sich mittels einer Übertragungsschablone eins zu eins in die Mundsituation überführen - für ein präzises, risikoarmes und minimalinvasives Arbeiten.